|Lolita time|
[Navigate]
heroe[s] online

|Lolita time|
|about|
|Hinterlassenschaft|
|contact me|
|Long gone|
|Spanner|

[Lolita]
*mood: bier und zigaretten. guuut
*music: indie musik
|pretty|

[Perversion]
|Alltag|
|Fotografie|
|Poesie|

[Erwähnenswertes]
|Literatur
|Film

|Literatur

von Weltuntergängen_

Vielleicht geh ich heute abend ins Bett
Als der glücklichste Mensch der Welt

Vielleicht scheint dann morgen die Sonne
Und der Regen hört endlich auf
- ich warte immer noch darauf

Uh, und das ist der Beweis
Immer das Selbe
Alles dreht sich im Kreis

Im Kreis...

Und vielleicht wird ja alles besser
Vielleicht wird ja alles gut
Ich belüg mich doch nur selber
Mach mir nur wieder Mut

Ich will nicht länger warten
Weil es mir schon lange reicht
Ich möchte endlich Gewissheit
Nicht immer nur dies furchtbare "Vielleicht"


Und ich begreif es nicht
Und ich verzweifel nicht
Ich habe nur meine Hoffnung
Die Welt hab ich versetzt
Und hier steh ich jetzt
Ich hoffe nur, meine Hoffnung stirbt zuletzt

(Farin Urlaub - Immer noch)

11.11.08 11:02


Erich Fried:

Aufhebung

Sein Unglück
ausatmen können

tief ausatmen
so dass man wieder
einatmen kann

Und vielleicht auch sein Unglück
sagen können
in Worten
in wirklichen Worten
die zusammenhängen
und Sinn haben
und die man selbst noch
verstehen kann
und die vielleicht sogar
irgendwer sonst versteht
oder verstehen könnte

Und weinen koennen

Das wäre schon
fast wieder
Glück

Was es ist

Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist Unglück
sagt die Berechnung
Es ist nichts als Schmerz
sagt die Angst

Es ist aussichtslos
sagt die Einsicht
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist lächerlich
sagt der Stolz
Es ist leichtsinning
sagt die Vorsicht

Es ist unmöglich
sagt die Erfahrung
Es ist was es ist
sagt die Liebe


- weil ich selbst nicht mehr denken und schreiben kann.  

9.3.08 20:56


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de